27. Nikolausschießen

Ausschreibung zum 27. Nikolausschießen

Sonntag 8.12.2019
von 10:00 – 12:00 Uhr
von 13:00 – 16:00 Uhr (letzter Schuss)

letzte Scheibenausgabe 15:30 Uhr

Nähere Informationen: OSM Christian Bizer 7250 / 927850 Christian.bizer@web.de
Adresse des Schützenhauses
76703 Kraichtal-Menzingen, Am Enkelberg 1

Entfernung und Anschlag:
Einzelschiessen auf 50 m. 8 Bahnen stehen zur Verfügung. Alle Schützen aller Klassen schießen wahlweise liegend aufgelegt oder sitzend aufgelegt.

Waffen:
Zugelassen sind alle Ordonnanzwaffen ab Kal. 6,5 mm im Originalzustand mit offener Visierung, auch Lochkimme. Originalabzug (kein Stecher oder Sportabzug) vom Militär eingeführt bis 1963. Feinvisiere und Militärdiopter nach IGOR-Regel. Riemen dürfen nicht benutzt werden. Mehrlader sind als Einzellader zu verwenden. Waffenkontrollen werden durchgeführt.

Munition:
Die Munition wird vom Schützen selbst gestellt. Selbstgeladene Munition darf verwendet werden. Reduzierte Ladungen dürfen nicht verwendet werden.

Scheiben:
Verwendet werden Ordonnanzscheiben für 50m (IGOR 50m-Scheibe).

Ausrüstung:
Schießbrille (mit Irisblende), sowie Schießjacken sind erlaubt, jedoch keine Schießhandschuhe. Optische Hilfsmittel sind nicht erlaubt.

Schusszahl:
12 Schuss auf die erste Scheibe, die besten 10 Schuss werden gewertet. Ab der zweiten Scheibe 10 Schuss pro Scheibe. Der erste Schuss auf jede Scheibe kann eingesehen werden.

Klassen/Wertung
Einzel- und Altersklasse sowie Mannschaftswertung, Mangels Beteiligung in den letzten Jahren schießen Damen in der Einzel- oder Altersklasse mit. Eine Mannschaft besteht aus 3-4 Schützen, die besten 3 werden gewertet. Altersklasse ab 55 Jahre. Gewertet wird jeweils die Scheibe mit der höchsten Ringzahl, danach Anzahl Innenzehner. Bei Gleichheit entscheidet der Veranstalter die Preisvergabe.

Startgeld:
Pro Schütze € 10,-. Als Mannschaft zusätzlich pro Schütze € 2,50. Die Mannschaftsmeldung mit Namen der Schützen muß vor dem Start des 1. Mannschaftsschützen erfolgen. Nachkauf pro Serie unbegrenzt € 2,50.
Jede 6. Scheibe ist kostenlos!

Versicherung:
Nachweis einer Versicherung durch gültigen Schützenausweis, Jagdschein oder sonstigen Nachweis.

Preise:
Schützenklasse 1. – 3. Platz, zusätzlich Urkunden
Altersklasse 1. – 3. Platz, zusätzlich Urkunden
Mannschaft 1. – 3. Platz, zusätzlich Urkunden
Zusätzliche Urkunden werden gegen Gebühr von 1 €
ausgestellt.

Allgemeine Bestimmungen:
Teilnehmer unter 18 Jahren sind vom Wettbewerb ausgeschlossen. Jeder Schütze darf nur für sich und seinen Namen schießen. Angeschossene Scheiben sind sichtbar für die Standaufsicht abzulegen. Eine Rückvergütung der Einlage findet nicht statt. Beanstandungen sind der Standaufsicht sofort zu melden. Jeder Schütze ist für seine Waffe nebst Zubehör und sonstige mitgebrachte Gegenstände selbst verantwortlich. Verschlüsse nicht
verpackter Waffen sind offen zu halten. Die Teilnahme am Wettbewerb erfolgt auf eigene Gefahr. Mit dem Lösen der Einlage erkennt der Schütze die Bestimmungen an. Bei Sonderfällen entscheidet die Schießleitung. Der Rechtsweg ist generell ausgeschlossen. Änderungen von Schießzeiten
vorbehalten. Dem Aufsichtspersonal ist unbedingt Folge zu leisten. Proteste können nur schriftlich gegen eine Gebühr von € 15,- eingelegt werden. Die Gebühr wird im berechtigten Fall zurück erstattet.

Siegerehrung:
Die Siegerehrung findet etwa um 16:30 – 17:00 Uhr statt. Preise sindpersönlich abzuholen! Nicht abgeholte Pokale / Preise werden nichtzugesandt. Ergebnislisten auf Papier werden gegen einen Unkostenbeitragvon € 3,- zugesandt. Ergebnislisten als eMail werden auf Wunsch und
kostenlos zugesandt.

Datenschutz:
Wir erheben, speichern und verarbeiten Ihre Daten (Name, Adresse und Ergebnisse):
– für die Auswertung des Nikolausschiessens
– für die Ergebnisliste, die im Schützenhaus aushängt, auf Anfrage verteilt
wird und auf unserer Webseite zum Download bereit steht
– und um Sie im nächsten Jahr wieder anschreiben zu können für das
Nikolausschiessen oder eine andere unserer Veranstaltungen.
Wir geben Ihre Daten NICHT weiter. Falls Sie damit nicht einverstanden sind,
teilen Sie uns das mit, am besten per eMail an Otto.Siegel@t-online.de.
Der Schützenverein Menzingen wünscht allen Teilnehmern “Gut Schuss“ und einen angenehmen Aufenthalt in unserem Haus.
Für Speis und Trank ist wie immer bestens gesorgt.
Änderungen sind nicht geplant, aber zur Sicherheit vorbehalten.